Handgefertigter Meisterband aus Kapuzinerkloster via ZVAB

Erasmus, Desiderius In Evangelivm Lvcae Paraphrasis Erasmi Roterodami, per autorem recognita Basel: Joh. Froben, 1523 (in fine: 1524) 8vo. 164 x 109 mm. [23], [1]w.; [526], [1]w., [1] Ss. = Aa8, Bb4; a-z8, A-K8. Mit Holzschnittinitialen und -zierstücken. Handgefertigter blindgeprägter Schweinsledereinband der Zeit auf drei Doppelbünden und aus Inkunabelpapier zusammengeklebten Pappdeckeln. Vier StoffschlieÃ?bänder entfernt. Auf … „Handgefertigter Meisterband aus Kapuzinerkloster via ZVAB“ weiterlesen

Erasmus, Desiderius In Evangelivm Lvcae Paraphrasis Erasmi Roterodami, per autorem recognita
Basel: Joh. Froben, 1523 (in fine: 1524) 8vo. 164 x 109 mm. [23], [1]w.; [526], [1]w., [1] Ss. = Aa8, Bb4; a-z8, A-K8. Mit Holzschnittinitialen und -zierstücken. Handgefertigter blindgeprägter Schweinsledereinband der Zeit auf drei Doppelbünden und aus Inkunabelpapier zusammengeklebten Pappdeckeln. Vier StoffschlieÃ?bänder entfernt. Auf den Deckeln im Rand eine ornamentale Rolle mit Vasen, Bändern und fleuralen Elementen (116 x 13 mm, nachgewiesen in Wittenberg: Predigerseminar 2vo HTh 163 auf einem Mainzer Druck von 1549), mittig senkrecht in zwei Spalten nebeneinander gesetzt eine Rolle mit vier Halbfiguren: “LVGRECI – ? – DI:LEA – ?” (147 x 16 mm = Haebler II,226,30). Es handelt sich vermutlich um eine Werkstatt aus dem katholischen Süddeutschland. […] Besitzeintrag von Joan. Wirts auf dem vord. fl. Blatt recto, von dessen Hand auch einige wenige, saubere Marginalien rühren (der 1658 gestorbene schweizer Theologe? vgl. Jöcher IV,2012). Besitzeintrag auf dem vorderen Spiegel: “Ex Librij Antonij Thomae | Ao 1668. 17. Novemb.” Weiterer Besitzeintrag: “Joannes Jacobus Franciscus | Comes ab (?) | 1740 auf dem Titel oben. Rechts von der Druckermarke auf dem Titel Bibliotheksstempel des Aschaffenburger Kapuzinerklosters, ein weiterer Stempel desselben gelöscht. Einband etwas fleckig, Kanten teils berieben; Bezugsfehlstelle an der oberen Ecke des Hinterdeckels. Innen im oberen weiÃ?en Rand der ersten Hälfte ein schwacher kleiner Fleck, sonst nur minimal fleckig. Titel mit kleiner Rasur. Breitrandig; noch schönes und innen recht frisches Exemplar in einem Meistereinband. […] – – – Vander Haeghen I,148 (ungenau) – Bezzel 1166 – Catalogue Rotterdam 190 – Adams E756 – VD16 E3062. […] beim Anbieter Rainer F. Meyer für gut 2000 Euro (incl. Versand).


Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search