Tragbare CD-Spieler statt Abhörstation

Viele Bibliotheken möchten ihren Benutzern die Möglichkeit geben, CDs direkt in der Bibliothek zu hören. So können etwa nicht verleihbare Bestände genutzt werden, oder man hat die Möglichkeit, vor der Ausleihe “reinzuhören”. Die dafür angebotenen Abhörstationen sind aber für Viele zu teuer. Eine Alternative ist die Ausleihe von tragbaren CD-Spielern, praktiziert etwa in der Stadtbücherei … „Tragbare CD-Spieler statt Abhörstation“ weiterlesen

Viele Bibliotheken möchten ihren Benutzern die Möglichkeit geben, CDs direkt in der Bibliothek zu hören. So können etwa nicht verleihbare Bestände genutzt werden, oder man hat die Möglichkeit, vor der Ausleihe “reinzuhören”.
Die dafür angebotenen Abhörstationen sind aber für Viele zu teuer. Eine Alternative ist die Ausleihe von tragbaren CD-Spielern, praktiziert etwa in der Stadtbücherei Wittlich, wie kürzlich in Forum Ã?B berichtet.
Geräte ohne mp3-Funktion werden derzeit sehr günstig angeboten (bereits ab 20 Euro), so dass sich hier mit wenig Geld ein attraktives Angebot realisieren lässt. Und die Hörer können sich damit in eine Ecke setzen, wo sie ungestört sind. Damit sie die anderen Bibliotheksbesucher nicht stören, lohnt es sich, einige zusätzliche Euro in geschlossene Kopfhörer zu investieren.



Diesen Blogbeitrag zitieren
FH (2006, 19. Juli). Tragbare CD-Spieler statt Abhörstation. netbib. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/s3fm

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search