Es soll zusammenwachsen, was zusammengehört, oder?

Die Mainzer Stadtbibliotheken – öffentliche und wissenschaftliche – sollen bis 2009 an einem gemeinsamen Standort zusammengeführt werden. Das Stadtarchiv soll mit unter’s Dach. Die Pläne werden aufgrund von Sparvorhaben erstellt, meldet die Wiesbadener Allgemeine Zeitung. [via Main-Rheiner] Diesen Blogbeitrag zitierenJürgen Plieninger (2006, 10. Mai). Es soll zusammenwachsen, was zusammengehört, oder? netbib. Abgerufen am 24. Februar … „Es soll zusammenwachsen, was zusammengehört, oder?“ weiterlesen

Die Mainzer Stadtbibliotheken – öffentliche und wissenschaftliche – sollen bis 2009 an einem gemeinsamen Standort zusammengeführt werden. Das Stadtarchiv soll mit unter’s Dach. Die Pläne werden aufgrund von Sparvorhaben erstellt, meldet die Wiesbadener Allgemeine Zeitung. [via Main-Rheiner]



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2006, 10. Mai). Es soll zusammenwachsen, was zusammengehört, oder? netbib. Abgerufen am 24. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/s33u

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Ein Gedanke zu „Es soll zusammenwachsen, was zusammengehört, oder?“

  1. Nur zu Ehrrettung der Lokalpresse: Der Artikel kommt aus der Allgemeinen Zeitung, [b]Mainz[/b].

Kommentare sind geschlossen.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search