Informatik-Literatursammlung DBLP nahezu vollständig bei BibSonomy

Die ca. 700.000 bibliographischen Nachweise aus Michael Leys “Digital Bibliography & Library Project”, Uni Trier, sind bereits im Dezember 2005 weitestgehend nach BibSonomy übernommen worden. Mit dabei sind wunderbare BibTeX-Metadaten (durch BibSonomy auch ins Endnote-Format exportierbar), jedoch keine Schlagworte. Das Vorgehen ähnelt der ErschlieÃ?ung der digitalen LMU-Hochschulschriften bei Connotea.