E-Learning in der Psychologie

Das ZPID (Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation) führt nicht nur ein Weblog mit dem Thema E-Learning in der Psychologie, sondern stellt auch einen Feed für die neu erfassten Titel der (leider kostenpflichtigen) ZPID-Datenbank PSYNDEX zur Verfügung. Das muss hier einfach mal lobend erwähnt werden! Schon weil ich sonst Ã?rger mit Peter Weiland bekomme, dem ich diese Information verdanke :mrgreen: