Arbeitszeit der Bibliothekarin gekürzt und die Gebühren erhöht

Dahme scheint ein nettes Städtchen zu sein: Die Bibliothekarin wurde in der Stadtverordnetenversammlung angegriffen, die Entgeltordnung nicht ansatzweise korrekt umzusetzen. Sie konnte aber sehr gut kontern. [via Märkische Allgemeine]


Dieser Beitrag wurde am von in Bibliothek veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/