Kleiner Schwerpunkt zu Blogs in der c’t

In der aktuellen c’t werden Blogs behandelt, es ist sogar der Intro-Artikel frei zu lesen. Leider fällt der Inhalt der ersten zwei Beiträge mäÃ?ig aus, im “Rundgang durch die Blogosphäre” fehlt beispielsweise der Hinweis auf Fachblogs. Immerhin sind in “Web-Dienste für Blog-Herausgeber” sind die gängigen freien Anbieter genannt und sodann wird noch die Installation eines eigenen Weblogs mit Hilfe von Movable Type geschildert.


Dieser Beitrag wurde unter Weblogs abgelegt am von .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/