Adelssammlung von der Mainau wird verscherbelt

Am 23. und 24. September wird bei Nagel in Stuttgart (Online-Katalog: Suche auf der Startseite 148 Treffer mit Bernadotte) eine Einlieferung “Aus den Gräflich Bernadotte’schen Sammlungen Insel Mainau Bodensee” versteigert (FAZ-Kunstmarkt 4.9., S. 45). Die Stücke gehen unter anderem auf den GroÃ?herzog Friedrich I. von Baden (und die Königin Victoria von Schweden) zurück – es darf vermutet werden, dass auch denkmalgeschütztes Zubehör veräuÃ?ert wird. Und sage auch niemand, da sei nichts landesgeschichtliches Bedeutsames dabei: Lot No. 730 über den Empfang des GroÃ?herzogs am Bodensee 1819 ist z.B. eine Geschichtsquelle im engeren Sinn.


Ein Gedanke zu „Adelssammlung von der Mainau wird verscherbelt

Kommentare sind geschlossen.