Rechtlicher Schutz von Kulturgut

Niemand hier will eine Mauer bauen zwischen uns staubigen Bücherwürmern und jenen frischen Gesellen, Blawgern genannt. Niemand hier bestreitet ernsthaft ihren Eifer als juristische Trüffelschweine. Dankbar und ehrfürchtig nehmen wir die Linkperlen von Handakte und anderen zur Kenntnis (hier: eine LLRX-Linkübersicht zum Kulturgutschutz, sehr anglozentrisch, ergänzend siehe die VL Museumsrecht, trotz sträflicher Vernachlässigung durch ihren gewissenlosen Webmaster immer noch einen Klick wert).


Ein Gedanke zu „Rechtlicher Schutz von Kulturgut

  1. Transblawg

    Lawyers unpopular/Juristen schief angeschaut
    Netbib weblog hat anscheinend nicht viel für Juristen übrig. Spiegel Online has an article (in German) on strange plaintiffs – litigious people (Querulanten), at least some of them. Netbib weblog gives the link, via Handakte WebLAWg, rather g…

Kommentare sind geschlossen.