AlltheWeb lost in Yahoo!

Sebastian Wolf wies heute in inetbib darauf hin, dass AlltheWeb und AltaVista jetzt den Ouverture/Inktomi-Index benutzen, welchen Yahoo! aufgekauft hat und dass damit die meisten der vielen Optionen, welche die erweiterte Suche dieser beiden Suchmaschinen so attraktiv gemacht hat, nicht mehr verfügbar seien, einmal abgesehen vom Index, der ca. ein Drittel der GröÃ?e des Indexes … „AlltheWeb lost in Yahoo!“ weiterlesen

Sebastian Wolf wies heute in inetbib darauf hin, dass AlltheWeb und AltaVista jetzt den Ouverture/Inktomi-Index benutzen, welchen Yahoo! aufgekauft hat und dass damit die meisten der vielen Optionen, welche die erweiterte Suche dieser beiden Suchmaschinen so attraktiv gemacht hat, nicht mehr verfügbar seien, einmal abgesehen vom Index, der ca. ein Drittel der GröÃ?e des Indexes von AlltheWeb ausmacht. 😥
Ich habe AltaVista heute nachmittag ein wenig ausprobiert: Noch ging die Suche mit Hilfe der Boole’schen Operatoren, welches diese Suchmaschine so einzigartig macht(e).


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Jürgen Plieninger (29. März 2004). AlltheWeb lost in Yahoo! netbib. Abgerufen am 13. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/rybh


Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Fortbildung, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search