Buchhändler und Bookcrossing

Für die VielleserInnen gibt es eine besondere Aktion: “Bookcrossing”. Leser entlassen ihre Bücher in die Welt, um deren Weg über die Website http://www.bookcrossing.com mitzuverfolgen. Jeder kann – ganz im Sinn des Welttags des Buches – mit “BookCrossern” rund um die Erde in Verbindung treten. Mittlerweile gibt es mehr als 220.000 BookCrosser, die bereits über 900.000 … „Buchhändler und Bookcrossing“ weiterlesen

Für die VielleserInnen gibt es eine besondere Aktion: “Bookcrossing”. Leser entlassen ihre Bücher in die Welt, um deren Weg über die Website http://www.bookcrossing.com mitzuverfolgen. Jeder kann – ganz im Sinn des Welttags des Buches – mit “BookCrossern” rund um die Erde in Verbindung treten. Mittlerweile gibt es mehr als 220.000 BookCrosser, die bereits über 900.000 Bücher registriert und auf eine weltweite Reise geschickt haben. Das ist nur eine von zahlreichen Aktionen, die der Hauptverband des Ã?sterreichischen Buchhandels für den 23.04. plant. Natürlich freue ich mich für die Ã?sterreicher aber noch mehr darüber, dass Buchhändler offenbar erkennen, dass Bookcrossing keine Bedrohung für sie ist.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2004, 24. März). Buchhändler und Bookcrossing. netbib. Abgerufen am 15. April 2024, von https://netbib.hypotheses.org/78597439

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search