HWWA gefährdet?

Das Hamburger Weltwirtschafts-Archiv (HWWA) steht nach einer negativen Beurteilung durch ein Forscherteam der Leibniz-Gemeinschaft möglicherweise vor dem Aus. Bibliothek und Forschergruppen sollen nach Kiel ins Institut für Weltwirtschaft eingegliedert werden. In der Bibliothek arbeiten achtzig Beschäftigte. Berichte erschienen im Hamburger Abendblatt, im Manager-Magazin und in NDR online. Soweit die Lage von Freitag. Ã?ber das Wochenende … „HWWA gefährdet?“ weiterlesen

Das Hamburger Weltwirtschafts-Archiv (HWWA) steht nach einer negativen Beurteilung durch ein Forscherteam der Leibniz-Gemeinschaft möglicherweise vor dem Aus. Bibliothek und Forschergruppen sollen nach Kiel ins Institut für Weltwirtschaft eingegliedert werden. In der Bibliothek arbeiten achtzig Beschäftigte. Berichte erschienen im Hamburger Abendblatt, im Manager-Magazin und in NDR online. Soweit die Lage von Freitag.
Ã?ber das Wochenende wurden offensichtlich etliche kritische Stimmen laut. finanztreff.de meldet: Führende deutsche Ã?konomen haben die geplante SchlieÃ?ung des Hamburger Wirtschaftsforschungsinstitut HWWA kritisiert. Positiv schlägt zu Buch, dass man im Fall des HWWA vergleichen kann: „Wenn man das HWWA von der ,Blauen Liste’ streichen würde, müssten auch zwei andere Wirtschaftsforschungsinstitute fällig sein.“ [via Handelsblatt] Der Münsteraner Wirtschaftsprofessor Ulrich van Suntum: “Wenn man die gleichen Kriterien an die anderen Institute anlegt, kann man in Frage stellen, ob das richtige Institut geschlossen werden soll.” [via Hamburger Abendblatt]



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2004, 8. März). HWWA gefährdet? netbib. Abgerufen am 19. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/ry4z

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Fortbildung, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search