Neue Suchmaschine: Eurekster

In der Handakte steht (Rainer liest halt im Unterschied zu uns aufmerksam den Search Engine Watch-Newsletter), dass es eine neue Suchmaschine gibt, dass sie Eurekster heisst und dass sie eine gute personalisierte Suche bietet. Das möchte ich bestätigen: Hat Eurekster schon bei der normalen Suche ein sehr gutes Ranking (fiel mir besonders bei der Suche … „Neue Suchmaschine: Eurekster“ weiterlesen

In der Handakte steht (Rainer liest halt im Unterschied zu uns aufmerksam den Search Engine Watch-Newsletter), dass es eine neue Suchmaschine gibt, dass sie Eurekster heisst und dass sie eine gute personalisierte Suche bietet.
Das möchte ich bestätigen: Hat Eurekster schon bei der normalen Suche ein sehr gutes Ranking (fiel mir besonders bei der Suche nach Organisationen und Personen auf), so bietet es die Möglichkeit, das Ranking selbst zu verändern,
– entweder dadurch, dass man relevante Ergebnisse anklickt, mehr als eine Minute stehen läÃ?t, nach drei Minuten die Suche wiederholt und sie nach oben geholt hat. Es klappt! Angeblich soll sich Eurekster diese Auswahl sogar länger merken.
– oder dadurch, dass man sich registriert, andere mit ähnlichem Interesse auch animiert, sich registrieren zu lassen, und dann entweder die Suchen der anderen in der Leiste rechts verfolgen kann oder das Ranking durch das Suchverhalten beeinflussen kann. Wäre interessant für Arbeitszusammenhänge an Schulen und Hochschulen oder auch Infotheken und Auskunftsdiensten…
Dieses neue Ding ist auf jeden Fall interessanter als so manche hochgejubelte Google-Ersatzkandidatur der letzten Monate (ich schau’ mir immer interessiert Mooter an und lasse es dann wieder bleiben…).
Und auf ein Weblog zu social software wird auch irgendwo auf den Seiten von Eurekster hingewiesen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2004, 23. Januar). Neue Suchmaschine: Eurekster. netbib. Abgerufen am 26. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/rxs8

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search