Erst 240.000 Bücher

Verschiedene Berichte erschienen über die Eröffnung der neuen, von der UNESCO mit finanzierten Bibliothek in Alexandria, hier ein Bericht der Pforzheimer Zeitung. Sie befindet sich noch in Aufbau und enthält erst 240.000 Bände.


Dieser Beitrag wurde unter Bibliothek abgelegt am von .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Ein Gedanke zu „Erst 240.000 Bücher

Kommentare sind geschlossen.