online-Auskunft

England hat den Anschluss nicht verloren! Als erste englische Bibliothek gibt die Gateshead Council Library stolz bekannt, dass auch sie einen Live-Auskunft per Chat anbietet. Das Weblog der Bibliothek, etc. ist ja schon im Januar 2002 angelegt worden.
Die KollegInnen verwenden die Software einer schweizer Firma, clickandcare. Auch bei dieser Lösung muss man monatlich mindestens 29$ hinlegen… Warum nutzt eigentlich niemand die kommerziellen oder auch OpenSource-Skripte, für die nur einmalig bezahlt werden muss??