Untergang des Journalismus?

Detlef Borchers befürchtet in der NZZ gravierende Auswirkungen auf dem Pressemarkt, weil das OLG Düsseldorf (wie schon das LG Düsseldorf) einem Fachartikel den Urheberrechtsschutz verweigert hat. Nach herrschender Meinung ist im Urheberrecht das handwerkliche alltägliche Schaffen nicht geschützt – Verwerter und Urheber sehen das natürlich anders.