Neues Mitglied No. 3

Neues Mitglied No. 3Nachdem Christian Spieß und Klaus Graf (in einem Kommentar) sich vorgestellt haben, möchte ich dies auch gerne tun. Die meisten werden mich als Teilnehmer von Inetbib kennen, mein Interesse an Netbib ist jenes, dass sich hier vieles sammelt, was das Selbstverständnis unserer Profession (gemeinhin “Berufsbild” genannt) betrifft, sowohl als Innen- als auch … „Neues Mitglied No. 3“ weiterlesen

Neues Mitglied No. 3
Nachdem Christian Spieß und Klaus Graf (in einem Kommentar) sich vorgestellt haben, möchte ich dies auch gerne tun. Die meisten werden mich als Teilnehmer von Inetbib kennen, mein Interesse an Netbib ist jenes, dass sich hier vieles sammelt, was das Selbstverständnis unserer Profession (gemeinhin “Berufsbild” genannt) betrifft, sowohl als Innen- als auch Außensicht. Meine spezielleren Interessen betreffen OPL (One-Person Librarianship), Online-Recherche und Bibliotheksmanagement. Ich hoffe, ich kann hier das eine oder andere hier in Netbib hineinstecken ;-). Weitere Informationen auf meiner persönlichen Homepage.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2001, 21. November). Neues Mitglied No. 3. netbib. Abgerufen am 24. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/rsfq

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search