Weblogs

An der University of Iceland gibt es für StudentInnen des Studienganges “Library and Information Science” bei “The Internet Courses” auch eine Veranstaltung (?) zum Thema Weblogs. Gibt es das eigentlich auch schon bei unseren Bibliothekswissenschaftlern? [via stuff]
Passt gerade so schön: Ein Zitat aus Inetbib von Thomas H. “…lassen Sie sich von Ihren Lehrern doch keinen Baeren aufbinden – es gibt keine Bibliothekswissenschaft!!!
Das ist nur eine Erfindung der Bibliotheksschulen, die sich aufwerten wollen (Bezahlung wie Hochschulprofessoren, Promotionsrecht etc.). Bibliothekswissenschaft ist nicht lediglich unnoetig, sie ist schlechterdings nicht existent.”