Vorurteile?

Sie mögen ein Bibliothekar sein …
1. Wenn Sie am Strand Socken tragen sind Sie vielleicht ein Bibliothekar
2. Wenn die Tassen auf ihrem Regal alphabetisch nach den Herstellernamen geordnet sind, sind Sie bestimmt ein Bibliothekar
3. Sie mögen ein Bibliothekar sein, wenn Sie eine neue Brille brauchen und enttäuscht sind, nur so eine kleine Auswahl an Horngestellen vorzufinden
4. Wenn Sie die am schlechtesten bezahlte Person in ihrem Freundeskreis sind, sind Sie sehr wahrscheinlich ein Bibliothekar
5. Sie können die Möglichkeit in Betracht ziehen, ein Bibliothekar zu sein wenn Sie ein Kleid haben, das Sie jedoch nicht anziehen können, da der Rock so kurz ist, dass man ihre Beine oberhalb ihrer Söckchen sieht
6. Sehr wahrscheinlich sind Sie ein Bibliothekar, wenn Sie beim Einkaufsbummel automatisch nach Kleidern der Farbe “Mausgrau” greifen
7. Wenn Sie selbst im Hochsommer mit bleichem Gesicht herumlaufen, sind Sie vermutlich ein Bibliothekar
8. Wenn Sie eine unerklärliche Vorliebe für Russisches Brot und Buchstabensuppe haben, sind Sie bestimmt ein Bibliothekar
9. Sie mögen ein Bibliothekar sein, wenn Sie nicht finden, dass dies lustig ist. Sie sind wahrscheinlich ein Bibliothekar, wenn Sie denken dies sei frech
… Sie sind bestimmt ein Bibliothekar, wenn Sie nicht erkennen, warum dies frech ist.
Gefunden in den Tübinger Bibliotheksinformationen.


Ein Gedanke zu „Vorurteile?

Kommentare sind geschlossen.