Konzeptionelle Überlegungen in Lengerich

Die neue Bibliotheksleiterin schildert ihre Vorstellungen für die Entwicklung der Stadtbücherei. – Aktualisierung des Bestandes, Strukturierung des Medienangebotes nach Schwerpunkten, Fernleihe und Kooperationen mit Grundschulen sind Stichworte zu den Überlegungen. [via Ibbenbürener Volkszeitung]

Die neue Bibliotheksleiterin schildert ihre Vorstellungen für die Entwicklung der Stadtbücherei. – Aktualisierung des Bestandes, Strukturierung des Medienangebotes nach Schwerpunkten, Fernleihe und Kooperationen mit Grundschulen sind Stichworte zu den Überlegungen. [via Ibbenbürener Volkszeitung]

“Bibliotheken rechnen sich nicht, aber sie zahlen sich aus.”

In Filderstadt-Bernhausen wurde die neue, zentral gelegene Bibliothek neu eröffnet, wie die Stuttgarter Nachrichten berichten.

In Filderstadt-Bernhausen wurde die neue, zentral gelegene Bibliothek neu eröffnet, wie die Stuttgarter Nachrichten berichten.

Stadtbücherei mit Online-Service

Durch den Verbund mehrerer Bibliotheken und die finanzielle Unterstützung des Landes kann ein Online-Angebot bereitgestellt werden, das eine einzelne Bibliothek in Rheinland-Pfalz so nicht auf die Beine stellen könnte. Die Stadtbücherei in Schifferstadt und andere rheinland-pfälzische Öffentliche Bibliotheken werden ab morgen im Rahmen der landesweiten Aktion „Bibliothekstage Rheinland-Pfalz“ und der bundesweiten Aktion „Treffpunkt Bibliothek“ mit … „Stadtbücherei mit Online-Service“ weiterlesen

Durch den Verbund mehrerer Bibliotheken und die finanzielle Unterstützung des Landes kann ein Online-Angebot bereitgestellt werden, das eine einzelne Bibliothek in Rheinland-Pfalz so nicht auf die Beine stellen könnte. Die Stadtbücherei in Schifferstadt und andere rheinland-pfälzische Öffentliche Bibliotheken werden ab morgen im Rahmen der landesweiten Aktion „Bibliothekstage Rheinland-Pfalz“ und der bundesweiten Aktion „Treffpunkt Bibliothek“ mit einer Online-Ausleihe starten, die vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert wird. [via mrn-news.de]

Bücherflohmarkt

Die Stadtbücherei in der Geisenheimer „Scheune“ sortiert regelmäßig aus und bietet dies in einem Bücherflohmarkt an, was in der Rhein-Main-Post eingehend beschrieben wird. Der höchste Preis sind 3 Euro die Tüte Taschenbücher.

Die Stadtbücherei in der Geisenheimer „Scheune“ sortiert regelmäßig aus und bietet dies in einem Bücherflohmarkt an, was in der Rhein-Main-Post eingehend beschrieben wird. Der höchste Preis sind 3 Euro die Tüte Taschenbücher.

Buchgeschenk für Schulanfänger

Die Stadtbücherei Nordenham schenkt jedem/jeder Schulanfänger/in ein Buch. Auf Initiative einer Buchhandlung haben zwei Verlage jeweils 100 Bücher der ersten Lesestufe gespendet, die die Bücherei als Begrüßungsgeschenk für die Schulanfänger zur Verfügung stellt. [via NWZ online]

Die Stadtbücherei Nordenham schenkt jedem/jeder Schulanfänger/in ein Buch. Auf Initiative einer Buchhandlung haben zwei Verlage jeweils 100 Bücher der ersten Lesestufe gespendet, die die Bücherei als Begrüßungsgeschenk für die Schulanfänger zur Verfügung stellt. [via NWZ online]

Da beißt sich die Katze in den Schwanz

Der Stadtrat von Forchheim möchte eine Zusage von Zuschüssen von der Regierung in Oberfranken, diese .benötigt den Beschluss, dass gebaut wird. Die neue Stadtbücherei wird geschätzt 2,9 Millionen Euro inklusive Einrichtung kosten, meldet nordbayern.de.

Der Stadtrat von Forchheim möchte eine Zusage von Zuschüssen von der Regierung in Oberfranken, diese .benötigt den Beschluss, dass gebaut wird. Die neue Stadtbücherei wird geschätzt 2,9 Millionen Euro inklusive Einrichtung kosten, meldet nordbayern.de.

“Wir haben den Rohstoff Wissen”

In Frechen ist die Stadtbücherei ein Informationspartner für die Verwaltung. Die Frechener Verwaltung stellt mit Hilfe der Stadtbücherei die Loseblattsammlungen auf Datenbanken um und spart dabei Geld. [via Kölner Stadtanzeiger]

In Frechen ist die Stadtbücherei ein Informationspartner für die Verwaltung. Die Frechener Verwaltung stellt mit Hilfe der Stadtbücherei die Loseblattsammlungen auf Datenbanken um und spart dabei Geld. [via Kölner Stadtanzeiger]

Grenzüberschreitender Erfahrungsaustausch

Die Stadtbücherei Lahr und der Médiathèque Straßburg trafen sich, auch der Fördervereine war beteiligt. Für die Stadtbücherei ist dies schon der dritte Kontakt über die Grenze hinweg. [via Badische Zeitung]

Die Stadtbücherei Lahr und der Médiathèque Straßburg trafen sich, auch der Fördervereine war beteiligt. Für die Stadtbücherei ist dies schon der dritte Kontakt über die Grenze hinweg. [via Badische Zeitung]

Surfen in der Stadtbücherei Münster

In der Stadtbücherei Münster gibt es für Benutzer jetzt WLAN, vermeldet der Newsletter: In der Bücherei am Alten Steinweg bieten wir jetzt das drahtlose Surfen im Internet an – natürlich kostenlos! Einfach Ihren Büchereiausweis an einer Informationstheke vorzeigen und schon erhalten Sie eine Kennung, die 24 Stunden gilt. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können … „Surfen in der Stadtbücherei Münster“ weiterlesen

In der Stadtbücherei Münster gibt es für Benutzer jetzt WLAN, vermeldet der Newsletter:

In der Bücherei am Alten Steinweg bieten wir jetzt das drahtlose Surfen im Internet an – natürlich kostenlos! Einfach Ihren Büchereiausweis an einer Informationstheke vorzeigen und schon erhalten Sie eine Kennung, die 24 Stunden gilt.
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können bis zu einer Stunde surfen.

Introvertiertes Gebäude

Die neue Stuttgarter Stadtbücherei ist bewußt als “introvertiertes Haus” (so der Architekt) geplant, ist in der Stuttgarter Zeitung zu lesen. Der wahre Eindruck wird sich erst von innen erschließen. – Ein wenig Understatement, finde ich, denn der “Kulturwürfel” – den man übrigens auch sieht, wenn man vor dem alten Standort, dem Wilhelmspalais, steht, ist schon … „Introvertiertes Gebäude“ weiterlesen

Die neue Stuttgarter Stadtbücherei ist bewußt als “introvertiertes Haus” (so der Architekt) geplant, ist in der Stuttgarter Zeitung zu lesen. Der wahre Eindruck wird sich erst von innen erschließen. – Ein wenig Understatement, finde ich, denn der “Kulturwürfel” – den man übrigens auch sieht, wenn man vor dem alten Standort, dem Wilhelmspalais, steht, ist schon beeindruckend.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search