Der Netbib-Podcast – Ausgabe 24

Die Themenübersicht Feedback Flüchtigkeitsfehler. Themen der letzten Woche 1:11 – Mal kein Web 2.0 2:14 – Autorin als Leiter einer Schulbibliothek 3:58 – Familienecke 6:01 – BuB mit Bilderverbot: BoB (10:04 – Sprecher bekommt einen kleineren Hustenanfall, den man nicht elegant rausschneiden kann…) 14:12 – Kantel, Jörg: RSS und Atom – kurz und gut Schwerpunktthema … „Der Netbib-Podcast – Ausgabe 24“ weiterlesen

Die Themenübersicht

Feedback

  • Flüchtigkeitsfehler.

Themen der letzten Woche

    14:49 – Unmut unter den Studenten in Düsseldorf. Längere Ã?ffnungszeiten aber kürzere Leihfristen für die Bücher. Protest kommt aus der Reihe des AStaS und der Fachschaften – näheres dazu im Infobib-Weblog.
    (19:04 – Moderator hustet erneut so, das man es nicht schneiden kann… 😉 )

Podcast online hören [http://prospero.netbib.de/netbibpodcast/Netbib-Podcast24.mp3]

Podcast für DSL-Benutzer herunterladen

Podcast für Modem-Besitzer herunterladen

Podcast abonnieren

Traum von eigener Bibliothek wird wahr

Die Frankenpost Online berichtet über eine neue Schulbibliothek in einem ausführlichen Artikel. Traum von eigener Bibliothek wird wahr Als ein richtiges Schmuckstück bezeichnete Rektor Peter Preisinger die Schulbibliothek in Waldershof bei ihrer Eröffnung. Als Leiterin konnte die Waldershofer Kinderbuchautorin Petra Krippner, eine echte Expertin in Sachen Literatur, gewonnen werden.

Die Frankenpost Online berichtet über eine neue Schulbibliothek in einem ausführlichen Artikel.

Traum von eigener Bibliothek wird wahr
Als ein richtiges Schmuckstück bezeichnete Rektor Peter Preisinger die Schulbibliothek in Waldershof bei ihrer Eröffnung. Als Leiterin konnte die Waldershofer Kinderbuchautorin Petra Krippner, eine echte Expertin in Sachen Literatur, gewonnen werden.

Bücherverbrennung in Palästina?

Viele Zeitungen bringen einen von der Associated Press verbreiteten Bericht (Beispiel: Ha’aretz Time), nach dem das palästinensische Bildungsministerium ein Buch eines Anthropologie-Professords aus Schulbibliotheken hat entfernen lassen, weil darin sexuelle Anspielungen zu finden seien. Israelnetz spricht sogar von einer Bücherverbrennung, berichtet aber auch von einem Dementi des Ministeriums.

Viele Zeitungen bringen einen von der Associated Press verbreiteten Bericht (Beispiel: Ha’aretz Time), nach dem das palästinensische Bildungsministerium ein Buch eines Anthropologie-Professords aus Schulbibliotheken hat entfernen lassen, weil darin sexuelle Anspielungen zu finden seien. Israelnetz spricht sogar von einer Bücherverbrennung, berichtet aber auch von einem Dementi des Ministeriums.

Neue Schulbibliothek in Duisdorf

Grade für eine Förderschule mit Schwerpunkt Sprache ist eine Schulbibliothek sehr wichtig. Jetzt eröffnete die Duisdorfer Astrid-Lindgren-Schule ihre eigene Bücherei, bei deren Einrichtung sie auf Spenden angewiesen waren. Das ist doch mal eine schöne Nachricht. Hoffen wir mal, dass sich genügend Spender finden um den Buchbestand aktuell zu halten.

Grade für eine Förderschule mit Schwerpunkt Sprache ist eine Schulbibliothek sehr wichtig. Jetzt eröffnete die Duisdorfer Astrid-Lindgren-Schule ihre eigene Bücherei, bei deren Einrichtung sie auf Spenden angewiesen waren.

Das ist doch mal eine schöne Nachricht. Hoffen wir mal, dass sich genügend Spender finden um den Buchbestand aktuell zu halten.

Schulbibliothek als Ergebnis der Kooperation vieler

Kleiner Nachtrag von Anfang Dezember: Die letzten Neuerungen bei der Schulbibliothek in Niederrad können in Angriff genommen werden, meldet die Frankfurter Neue Presse und schildert ausführlich, wie viele Aktive hierbei zusammenwirken.

Kleiner Nachtrag von Anfang Dezember: Die letzten Neuerungen bei der Schulbibliothek in Niederrad können in Angriff genommen werden, meldet die Frankfurter Neue Presse und schildert ausführlich, wie viele Aktive hierbei zusammenwirken.

ehrenamtliche Jobbeschreibungen bei der Leseförderung

“Lesepaten”, “Lesescouts” – bei der Leseförderung kann man auch besondere Posten vergeben, um die ehrenamtliche Tätigkeit interessanter zu machen. [Ein Beispiel via Darmstädter Echo]

“Lesepaten”, “Lesescouts” – bei der Leseförderung kann man auch besondere Posten vergeben, um die ehrenamtliche Tätigkeit interessanter zu machen. [Ein Beispiel via Darmstädter Echo]

“Schulbibliotheken bedürften im Grunde einer Bibliotheksfachkraft”

Die ehemalige Leiterin der Stadtbibliothek Darmstadt sagt kritisch-nachdenkliches zu Schulbibliotheken und ihrem Verhältnis zu Ã?ffentlichen Bibliotheken. [via Darmstädter Echo]

Die ehemalige Leiterin der Stadtbibliothek Darmstadt sagt kritisch-nachdenkliches zu Schulbibliotheken und ihrem Verhältnis zu Ã?ffentlichen Bibliotheken. [via Darmstädter Echo]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search