Eine Zwischenbilanz der Karlsruher Handschriftenstreits

… hat Direktor Ehrle vorgelegt, Link in ARCHIVALIA. Seit Beginn meiner Mitarbeit an netbib vor einigen Jahren (als Urlaubsvertretung von Edlef) habe ich sehr oft Fragen des Erhalts und des Schutzes von Kulturgut (worunter nicht allein Bibliotheksgut zu verstehen ist) thematisiert. Gelegentlich war netbib das Haupt-Medium, in dem über Skandale fortlaufend berichtet wurde. Unsere Kategorie […]

SWR-Sendungen zur Causa Karlsruhe

In zwei ausführlichen Sendungen greift das Kulturradio SWR2 am kommenden Wochenende nochmals den Streit um die Handschriften der Badischen Landesbibliothek auf. Beide Sendungen machen deutlich, warum die internationalen Wogen der Empörung über den geplanten Verkauf einiger dieser einzigartigen Handschriften so hoch schlagen. Die Baden-Württemberg-Ausgabe der Sendung „SWR2 Literatur im Land“ stellt am Samstag von 15.05 […]

Unterschriften gegen den Karlsruher Verkauf sammeln!

Ã?ber 2500 Unterzeichner haben sich an der Marburger Online-Petition von Joachim Heinzle und Klaus Klein gegen die geplanten Verkäufe aus den Karlsruher Handschriften beteiligt, die heute um 12 Uhr beendet wurde – bitte keine Mails mehr nach Marburg! Der VS legt auf der Buchmesse Unterschriften aus, die natürlich auch in Bibliotheken und anderen Buchinstitutionen ausgelegt […]

Neuer Tag: Karlsruhe Handschriftenverkauf

Ich habe die letzten Beiträge zur Causa Karlsruhe mit einem Tag ausgezeichnet und wäre den geschätzten Teamkollegen dankbar, wenn sie die übrigen einschlägigen Beiträge ebenfalls ergänzen könnten.

Diskussion im Hörfunk über Karlsruhe

SWR2 Forum: Donnerstag, 28. September 2006, 17.05 Uhr – Mein Erbe, mein Schloss, meine Verantwortung – Der Handschriftendeal zwischen dem Haus Baden und dem Land Baden-Württemberg. Gesprächsleitung: Eggert Blum. Es diskutieren: Dr. Klaus Graf, Historiker und Archivar, Universität Freiburg; Prof. Reinhard MuÃ?gnug, ehem. Ordinarius für Ã?ffentliches Recht, Universität Heidelberg; Dr. Hans-Jürgen Vogt, Mitglied im Vorstand […]