Tagging: LibraryThing vs. Amazon

Personal InfoCloud vergleicht die Tagging-Möglichkeiten bei Amazon und bei LibraryThing basierend auf einem Posting von Tim Spalding, aus dem hervorgeht, das auf LibraryThing 10 mal mehr von den NutzerInnen getaggt wird, als auf amazon. Auch Tim beschreibt, woran es seiner Meinung nach liegt, kurz gesagt natürlich daran, das bei der eigenen Büchersammlung mehr Wert auf […]

Social Tagging in OPACs und Repositories: Weitere Ideen – und Details

Vor einigen Monaten hatte ich in einem etwas längeren Beitrag einige Probleme und Ideen betreffend Social Tagging in OPACs und Repositories zusammengetragen. (Pseudo-FuÃ?note: Der Begriff “Social Tagging” scheint sich in diesem Zusammenhang durchgesetzt zu haben, besser wäre m.E. eigentlich “Informationsbenutzer und katalogisierende bzw. dokumentierende Institutionen vernetzen ihre Metadaten miteinander”. Ende der Pseudo-FuÃ?note.) Auf das traditionelle […]

Tagging visualisiert

.flickr-photo { border: solid 1px #000000; }.flickr-frame { float: left; text-align: center; margin-right: 15px; margin-bottom: 15px; }.flickr-caption { font-size: 0.8em; margin-top: 0px; } Tags: Keywords to describe digital objects, originally uploaded by cambodia4kidsorg. Bei Michael Stephens gefunden: Ein prima Beispiel, wie man die individuelle Schlagwortvergabe ohne lange Erklärung verdeutlichen kann. Für die einen ist es […]

Tagging neu organisiert

Nach diversen Fehlversuchen arbeitet jetzt auch hier der Ultimate Tag Warrior zum Verarbeiten der Tags. Die noch mit dem alten System erstellten Tags wurden übernommen, allerdings sind noch diverse Feinarbeiten nötig. Ich muss jetzt noch im Backend für die AutorInnen das alles ein bischen komfortabler gestalten, entweder die Liste der Tags aufräumen oder eine andere […]

Die sieben bis acht Attribute von Tagging-Systemen

Ein neues Papier (PDF) von Cameron Marlow, Mor Naaman, danah boyd und Marc Davis nennt sehr treffend die wichtigsten Attribute von Tagging-Systemen (ebd., Punkt 4.1), also Datenbanken, in denen durch nicht-kontrollierte, gemeinschaftliche Verschlagwortung eine Folksonomy entsteht. Ich fasse zusammen, verwende, wo es paÃ?t, die beiden vielleicht bekanntesten Folksomies del.icio.us und Flickr jeweils als Beispiele, und […]

Tagging im OPAC – PennTags macht weiter und NJIT legt los

Kaum zu glauben, aber PennTags ist bereits ein Jahr alt. Michael Winklers kleine Geburtstagspräsentation (PDF) ist durchaus lesenswert. Es wird nicht nur nochmals die Bedienung von PennTags erläutert, sondern auch, wie – relativ – simpel die Einrichtung gewesen ist und wie groÃ? bisher das Echo war. 500 Benutzer haben 7.000 Informationen gebookmarkt – davon mehr […]

The Use of Collaborative Tagging in Public Library Catalogues

In einer neueren Präsentation von Louise Spiteri (Associate Professor, School of Information Management, Dalhousie University) wird eine Untersuchung vorgestellt, mit der herausgefunden werden soll, inwiefern durch Bibliotheksbenutzer kollaborativ verteilte Schlagworte, also Folksonomies, und traditionelle Klassifizierung, in diesem Fall mit Library of Congress Subject Headings, sich ergänzen können. Obwohl mir weder die Prämissen noch das Ziel […]

Dr. Tagging

Wow, am IB der HU Berlin sind “inhaltliche ErschlieÃ?ung von Webseiten” und “Probleme der freien Verschlagwortung vs. Selbstregulierung in Gemeinschaften” bereits diesen Sommer offizieller Bestandteil des Lehrangebots geworden! Alexander Struck bietet ein Tutorium “del.icio.us library” an. Ich hoffe, Netbib wird Seminarlektüre. 😉 Nein, ganz im Ernst: Ich bin auf die Ergebnisse gespannt!

Tagging durch Benutzer im OPAC: Einige Probleme und Ideen

Auch John Tropea regt an, daÃ? Bibliotheks-OPACs versuchen sollten, ihre Benutzer “taggen” zu lassen. Mit dem PHP/MySQL-Tool FreeTag sei der Aufbauen einer “eigenen” Folksonomy vermutlich einfach machbar. Tropea betont jedoch, was auch hier in Bezug auf PennTags gesagt worden war: Der interessantere Weg ist die Einbindung eines existierenden Bookmarking-Dienstes. Nur so ist ein demotivierender “Lock-In” […]

Social social tagging site tagging

Supr.c.ilio.us is the worldâ??s first social social tagging site tagging site. Thatâ??s right, thereâ??s so many tagonomic sites out there that we need a tagging site to keep track of them (we could have built an ontology of tagging sites, but thatâ??d get us boo-ed off the stage, so to speak 🙂 ) …schreibt Ryan […]