Brockhaus als Beilage

Ich weiÃ? immer noch nicht, was ich von diesem Angebot der Zeit halten soll: Den nächsten vier Ausgaben (die erste erscheint heute) liegt eine Brockhaus-CD-ROM bei. Allerdings ist es nicht der Brockhaus 2004, auch nicht der von 2003, sondern in Rubriken unterteilt: Heute liegt die Politik-CD anbei, das nächste mal Wirtschaft, dann Wissenschaft und zuletzt … „Brockhaus als Beilage“ weiterlesen

Ich weiÃ? immer noch nicht, was ich von diesem Angebot der Zeit halten soll: Den nächsten vier Ausgaben (die erste erscheint heute) liegt eine Brockhaus-CD-ROM bei. Allerdings ist es nicht der Brockhaus 2004, auch nicht der von 2003, sondern in Rubriken unterteilt: Heute liegt die Politik-CD anbei, das nächste mal Wirtschaft, dann Wissenschaft und zuletzt Kultur. Wenn ich jetzt etwas wissenschaftliches zur Wirtschaftspolitik suche, muss ich dann drei CD-ROMs durchsuchen, um sicher zu sein, auch alles berücksichtig zu haben?!:neutral:

Abgesang auf die spezielle FTP-Suche

Zuerst war es Archie (TU Darmstadt), dann Lycos und zuletzt AllTheweb, welche eine Suche nach Dateien im Netz ermöglichten. Vorbei! Mit der Umstellung auf den Yahoo-Index wurde folgerichtig auch die FTP-Suche bei AllTheWeb abgeregelt. Schade drum!

AllTheWeb-FTP Ade!
Zuerst war es Archie (TU Darmstadt), dann Lycos und zuletzt AllTheweb, welche eine Suche nach Dateien im Netz ermöglichten. Vorbei! Mit der Umstellung auf den Yahoo-Index wurde folgerichtig auch die FTP-Suche bei AllTheWeb abgeregelt. Schade drum!

Nibelooglellied

Wir hatten das Thema unter dem Betreff “alphabetische Ordnung” vor kurzem. Nun gibt es ein Beispiel aus unserem Wiki.

Wir hatten das Thema unter dem Betreff “alphabetische Ordnung” vor kurzem. Nun gibt es ein Beispiel aus unserem Wiki.

Neu: Datenbank-Infosystem

Gerade eher per Zufall entdeckt: Das Pendant zur Regensburger Elektronischen Zeitschriftenbibliothek, welches lizensierte und frei zugängliche Datenbanken auflistet, das Datenbank-Infosystem (DBIS) der UB Regensburg. Digitale Bibliothek NRW ist nicht so umfangreich, was die Auflistung freier Datenbanken anbelangt, auch die Digibib des KOBV nicht, von der klaren Darstellung einmal ganz zu schweigen. 😀

Gerade eher per Zufall entdeckt: Das Pendant zur Regensburger Elektronischen Zeitschriftenbibliothek, welches lizensierte und frei zugängliche Datenbanken auflistet, das Datenbank-Infosystem (DBIS) der UB Regensburg. Digitale Bibliothek NRW ist nicht so umfangreich, was die Auflistung freier Datenbanken anbelangt, auch die Digibib des KOBV nicht, von der klaren Darstellung einmal ganz zu schweigen. 😀

Bibliothekskongress? Forbidden!

You don’t have permission to access /kongress2004/index2.html on this server. So ein Pech, auf die Seite des Bibliothekskongresses kommt man nicht mehr, wenn man sich von der Archivseite der Bibliothekartage dorthin bewegen will. Und auch das Mittel, die Datei zu löschen, ins höhere Verzeichnis zu wechseln, bringt keinen Effekt. Auch die Suchfunktion auf der Hauptseite … „Bibliothekskongress? Forbidden!“ weiterlesen

You don’t have permission to access /kongress2004/index2.html on this server. So ein Pech, auf die Seite des Bibliothekskongresses kommt man nicht mehr, wenn man sich von der Archivseite der Bibliothekartage dorthin bewegen will. Und auch das Mittel, die Datei zu löschen, ins höhere Verzeichnis zu wechseln, bringt keinen Effekt. Auch die Suchfunktion auf der Hauptseite der UB Leipzig bringt nur den toten Link. Sackgasse! Invisibler kann das Web gar nicht sein.
Nur eine kleine Belohnung gibt es für die Unbill: Wenn man dann ganz oben ist, sieht man einen Link auf Test-Zugänge von Datenbanken, von denen auch einige von ausserhalb funktionieren.

major talents

Of course, one of the major talents of a good reference librarian is “knowing what questions to ask (to make a search accurate),” said Kinne. – Stimmt, sonst verliert man Zeit… [via The Union.] Dies war übrigens ein Ergebnis einer Probesuche mit dem SurfWax NewsAccumulator. (CS berichtete darüber) Nicht schlecht, diese Option, Wortanfänge (nur in … „major talents“ weiterlesen

Of course, one of the major talents of a good reference librarian is “knowing what questions to ask (to make a search accurate),” said Kinne. – Stimmt, sonst verliert man Zeit… [via The Union.]
Dies war übrigens ein Ergebnis einer Probesuche mit dem SurfWax NewsAccumulator. (CS berichtete darüber) Nicht schlecht, diese Option, Wortanfänge (nur in Englisch) einzutippen und eine Liste mit Suchbegriffen zu bekommen. Die Ergebnisse werden auch einige Monate nach hinten dargestellt.

Nachschlagen

Nachschlagen per Hyperlink heiÃ?t ein neuer Beitrag aus dem akademie.de-Newsletter, in dem mehrere Online-Nachschlagewerke für die Gebiete Synonyme und bedeutungsverwandte Wörter, Rechtschreibung und andere Zweifelsfälle, Fremde Sprachen, falsche Freunde und Digitales für Geld vorgestellt werden.

Nachschlagen per Hyperlink heiÃ?t ein neuer Beitrag aus dem akademie.de-Newsletter, in dem mehrere Online-Nachschlagewerke für die Gebiete Synonyme und bedeutungsverwandte Wörter, Rechtschreibung und andere Zweifelsfälle, Fremde Sprachen, falsche Freunde und Digitales für Geld vorgestellt werden.

Infobote-Rochade

Infobote.de war ein Verzeichnis von Datenbanken, die direkt von der Seite aus durchsucht werden konnten. Rubriken waren Nachschlagen, Suche, Nachrichten, Personen, Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft, Regionales, Internet, Services und Infos für Geld. Eher etwas für öffentliche Bibliotheken, aber immerhin eine ansprechende Idee. Jetzt tummelt sich unter der alten Adresse eine öde “neue” Suchmaschine, versteht sich, mit … „Infobote-Rochade“ weiterlesen

Infobote.de war ein Verzeichnis von Datenbanken, die direkt von der Seite aus durchsucht werden konnten. Rubriken waren Nachschlagen, Suche, Nachrichten, Personen, Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft, Regionales, Internet, Services und Infos für Geld. Eher etwas für öffentliche Bibliotheken, aber immerhin eine ansprechende Idee. Jetzt tummelt sich unter der alten Adresse eine öde “neue” Suchmaschine, versteht sich, mit dem Versprechen in Kürze mit groÃ?em Webseiten-Verzeichnis und noch mehr Such-Optionen, und das alte Verzeichnis firmiert ab jetzt unter Infobote.com. Leider funktionieren etliche der Suchkästchen nicht mehr und irritierender Weise steht bei den Unterseiten immer noch Infobote.de in der Kopfzeile. Nun ja.

Web Alert mit Google

akademie.de glänzt wieder einmal mit einer Besprechung zweier Möglichkeiten, über relevante Ã?nderungen zu bestimmten Fragestellungen (nicht: Webseiten!) benachrichtigt zu werden. Kann man 1:1 jenen Benutzern weiterreichen, welche länger an einem Thema arbeiten (AbschluÃ?arbeit, Studienschwerpunkt etc.).

akademie.de glänzt wieder einmal mit einer Besprechung zweier Möglichkeiten, über relevante Ã?nderungen zu bestimmten Fragestellungen (nicht: Webseiten!) benachrichtigt zu werden. Kann man 1:1 jenen Benutzern weiterreichen, welche länger an einem Thema arbeiten (AbschluÃ?arbeit, Studienschwerpunkt etc.).

Stichwort-Schlagwort-Perlensuche

Mary Bates schreibt in ihrem tip of the month über die Technik des pearl culturings: “(…) you start with a small set of relevant records (the ones that had my search terms in the title, for example) and then add onto your search with additional subject terms as you go.” Ich nenne das die Stichwort-Schlagwort-Routine, … „Stichwort-Schlagwort-Perlensuche“ weiterlesen

Mary Bates schreibt in ihrem tip of the month über die Technik des pearl culturings: “(…) you start with a small set of relevant records (the ones that had my search terms in the title, for example) and then add onto your search with additional subject terms as you go.” Ich nenne das die Stichwort-Schlagwort-Routine, weil man meist in Katalogen zunächst mit Hilfe von Stichworten sucht, um aus den Ergebnissen dann die relevanten Schlagworte für die weitere Suche zu gewinnen. Ein Schneeballsystem, welches zuverlässig funktioniert, ohne dass man übermäÃ?ig viel in Hilfetexten oder Schlagwortlisten graben muss. Jedoch gibt es eine Einschränkung, welche von Bates genannt wird: “Pearl culturing works well in the world of value-added online services (…)”, ist also leider nichts für die Internetsuche mit Hilfe von Suchmaschinen.

Volltextsuche für Bibliothekszeitschriften

DOAJ Index is YAMSI (Yet Another Mr. Serials Implementation). It’s goal is to create a full-text index to (library related) scholarly literature in order to facilitate scholarly communication. I believe that if the library profession demonstrates the ability to collect, organize, archive, index, and provide access to freely available scholarly materials, then freely available scholarly … „Volltextsuche für Bibliothekszeitschriften“ weiterlesen

DOAJ Index is YAMSI (Yet Another Mr. Serials Implementation). It’s goal is to create a full-text index to (library related) scholarly literature in order to facilitate scholarly communication. I believe that if the library profession demonstrates the ability to collect, organize, archive, index, and provide access to freely available scholarly materials, then freely available scholarly materials will more likely to available. (via OA News) Hier findet man dann u.a. auch: “Erotica in Australian Libraries: Are We Negligent Collection Managers?”

Free Reference Meta Search Engine

Hmmmm, das knallt schon ‘mal auf’s Auge, nicht wahr? Der Internet Resources Newsletter weist auf diese neue Ressource hin, die mit dem Satz wirbt: Accessing tens of thousands of academic reference and research sites recommended by teachers and librarians! Na denn! Dann aber funktioniert die Phrasensuche nicht, die Ergebnisse sind auch nicht so, dass man … „Free Reference Meta Search Engine“ weiterlesen

Academic Index
Hmmmm, das knallt schon ‘mal auf’s Auge, nicht wahr? Der Internet Resources Newsletter weist auf diese neue Ressource hin, die mit dem Satz wirbt: Accessing tens of thousands of academic reference and research sites recommended by teachers and librarians! Na denn! Dann aber funktioniert die Phrasensuche nicht, die Ergebnisse sind auch nicht so, dass man sie gleich auf dem Auskunftsplatz dem Fragenden weitergeben könnte, immerhin kann man die Suche noch einschränken.
Was mir von der Nutzung dieses blauen Wunders bleibt, ist die Entdeckung Resource Discovery Network, dem britischen Vascoda-Pendant, das keine erweiterte Suche bietet. Nun ja.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search