Telefonzellen und Bücher: Aussterbende Spezies?

Eine nette Provokation von Katrin Passig in einem Post im Techniktagebuch unter dem Titel „Zwei Aussterbende halten sich aneinander fest“, in dem sie nach einem Bericht über öffentliche Bücherregale Telefonzellen und Bücher in eine Kategorie steckt. Hm, Bücher? Bei steigenden Publikationszahlen (sie trägt selbst dazu bei, schreibt derzeit wieder an einem Buch)? Bei einem zumindest […]

Büchertausch-Telefonzelle jetzt auch in Münster

Im Bürgerhaus Kinderhaus im Norden von Münster befindet sich eine Außenstelle der Stadtbücherei – normalerweise. Seit dem Unwetter, das Ende Juli 2014 das komplette Bürgerhaus unter Wasser gesetzt hat, gibt es bis zum Abschluss der Renovierungsarbeiten nur eine kleine Notunterkunft im benachbarten Schulzentrum. Aber seit einigen Tagen gibt es auch im Bürgerhaus wieder Bücher: In […]

Telefonzellen? Regale? – Kühlschränke als offenes Bücherregal!

Laut der Stadtverwaltung in Hilchenbach sind dies die ersten „Bücher-kühl-schränke“ in der Region und eventuell in Deutschland. „Uns war wichtig, dass die Bücher möglichst gut vor Feuchtigkeit geschützt sind. Dabei hilft die ohnehin bei Kühlschränken vorhandene Dichtung,“ sagt Robin Eben, Mitarbeiter des Baubetriebshofs der Stadt Hilchenbach. Jeder darf nun Bücher zum Lesen mitnehmen und die Kühlschränke […]

Kleinstbibliotheken, Bücherschränke, Telefonzellen

<![CDATA[Wir haben ja schon oft über diese Form des Büchertauschens berichtet, Bookcrossing funktioniert ja so ähnlich (mit einem bischen grösserem Spaßfaktor), nun habe ich bei Pipapofee gelesen, das es auch in Hamburg diverse solcher Anlaufpunkte gibt und sogar eine echte Little Free Library in Form eines Vogelhauses! Sie ist auch auf der Landkarte des Projektes […]

Little Free Libraries

Ein ganz besonderes Modell einer kleinen, kostenlos zu nutzenden Bibliothek hat Max Ackermann entdeckt und uns netterweise darüber informiert. In New York City steht ein rundes Exemplar, das ein wenig an ein UFO oder eine Telefonzelle erinnert, noch eine Besonderheit: Man kann rein- und rausgucken!! A Yellow ‘Little Free Library’ Pops Up In New York […]

offene Bücherschränke bald überall?

Wenn man dem Artikel Public bookshelves spread across Germany im SFGate/San Francisco Chronicle glauben darf, verbreiten sich die öffentlichen Bücherschränke über ganz Deutschland, und zwar die Luxusmodelle. Das Telefonzellen umfunktioniert werden haben wir hier ja schon öfter festgestellt, aber die extra angefertigten Bücherschränke waren mir zumindest neu.

Bücherzelle für Altena

Die Überschrift klingt auf den ersten Blick etwas schräg, gemeint ist damit eine Telefonzelle, die jetzt als Bibliothek dient. Diese Idee hat ja in den letzten Jahren immer mehr Vertreter bekommen, aber das Ende ist wohl in Sicht: Es gibt ja fast gar keine der tradionellen, geschlossenen Telefonzellen mehr… Eine nette Idee: Bücherzelle für Altena. […]