Nie wieder Texte abtippen

August 2020, aber schon länger – Nie wieder Texte abtippen https://t.co/1XSECPYUgf — Techniktagebuch (@techniktagebuch) August 28, 2020 Das sehr praktische Screenotate (Texterkennung in Screenshots, nie mehr irgendwas abtippen, nur weil copy+paste nicht geht) gab es bisher nur für Englisch, aber jetzt geht es in allen Sprachen: https://t.co/Q77HdU6gX0 — Kathrin Passig (@kathrinpassig) August 28, 2020 Sorry, […]

Telefonzellen und Bücher: Aussterbende Spezies?

Eine nette Provokation von Katrin Passig in einem Post im Techniktagebuch unter dem Titel “Zwei Aussterbende halten sich aneinander fest”, in dem sie nach einem Bericht über öffentliche Bücherregale Telefonzellen und Bücher in eine Kategorie steckt. Hm, Bücher? Bei steigenden Publikationszahlen (sie trägt selbst dazu bei, schreibt derzeit wieder an einem Buch)? Bei einem zumindest […]

Anekdote zur Benennung von Studiengängen

“Merton” – ich habe hier an den Soziologen Robert K. Merton gedacht, den Erfinder der Begriffe “Theorien mittlerer Reichweite”, “selbsterfüllende Vorhersage” oder “Matthäuseffekt”, aber es handelt sich um einen anderen, der den Namensgeber für das neue Onlinemagazin des Stifterverbandes spielt. Einen Wirtschaftsmenschen und eben Stifter. So wie Carnegie, den wir im Bibliothekswesen kennen. Jedenfalls: Für […]

Der Mensch ist ganz schön findig …

… denke ich immer, wenn ich die Einträge im Techniktagebuch lese. Das heißt, ich lese es natürlich nicht dort, wohin der Link Sie verweist, sondern immer schön Häppchen für Häppchen in meinem RSS-Reader. Wer es jetzt auf einmal lesen will, die/der kann das jetzt tun: komplett (2.000 Seiten) kostenlos in verschiedenen Formaten oder gefiltert in […]

Rückzug aus der Fläche?

Wer auf dem Dorf wohnt, hat schon verloren (einmal davon abgesehen, dass es manchem Großstädter auch nicht anders geht): Durch den Wegfall der Zuschüsse für Fahrbibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern ist der Bücherbus an der Seenplatte, der durch einen Verein getragen wird, akut gefährdet. [via Nordkurier] Salamitaktik: Zuerst streicht man Gemeindebibliotheken als zu kostspielig, ersetzt sie durch […]

Zukunft der Bibliotheken

Angestossen durch Christoph Deegs Beitrag Lasset die Kunden zu mir kommen – wie Bibliotheken mit eBooks und dem mobilen Internet arbeiten können bzw. sollten macht sich Kathrin Passig Gedanken um die Zukunft von Bibliotheken und löst dadurch eine sehr spannende Diskussion auf G+ aus. Ihr Beitrag und die Diskussion sind auch von Nicht-Plussern zu lesen. […]

Kommerzielle Bibliothek?

Der Anbieter onleihnbuch.de will das angebliche Verbot kommerzieller Bibliotheken damit umgehen, dass er die Bücher verkauft und später wieder zu einem garantierten Preis zurücknimmt. Ein solches Verbot ist mir nicht bekannt – aber vielleicht will onleihbuch.de damit das Urheberrecht vielleicht nur ein wenig … nun ja … dehnen? Immerhin müsste er ja sonst mit den […]

Bildbearbeitung auf dem iPhone

<![CDATA[ Wahrscheinlich werden anspruchsvolle BildbearbeiterInnen nur abfällig den Kopf schütteln, aber nicht nur ich bin ziemlich beeindruckt, was für leistungsfähige – und was wichtiger ist – sehr einfach zu bedienende Bildbearbeitungsprogramme für das iPhone zur Verfügung stehen. Das reicht von eher professionellen Bearbeitungsmöglichkeiten bis zu den mehr spassigen Programmen. Auf der Website iPhoneography of the […]

Bibliothekarische Fanartikel

Bei dem Anbieter cafepress in den USA gibt es ja schon seit Jahren Fanartikel für BibliothekarInnen und Bibliotheken zu kaufen. Als ich wegen einer LibraryThing-Tasche dort mal stöberte, war ich doch recht beeindruckt, was man alleine zu dem Stichwort librarian findet. Neben vielen Anziehsachen gibt es weitere spassige Artikel, mit denen man auf seine Profession […]

Spass mit Spammern

Ich hatte schon ab und an auf Thoms Fassung von Framstags freundlichem Folterfragebogen hingewiesen, den ich gerne mal an deutsche Spammer schicke, die sich zu dämlich anstellen. Oft bekomme ich auch eine (manchmal erschrockene) Antwort, aber als ich den Text ein paar überlebenden Gehirnspendern aus dem Ausland schickte, war die Reaktion besonders spassig. Die Reaktion […]

Statistiken

Auf Wunsch eines einzelnen Herrn (Hallo Karl!) ist die Statistikseite von netbib wieder online. Zwar quick-and-dirty, aber es schon ganz spassig, einmal in den alten Kommentaren zu lesen Auf der Seite befindet sich auch eine Box mit Links zu Einträgen vom gleichen Tag des letzten Jahres, Motto “Heute vor einem Jahr auf netbib”