Spezialbibliothek rund um Gewürze

Die Adalbert-Raps-Bibliothek zur Gewürzgeschichte zieht von der Plassenburg in den Kulmbacher Mönchshof um. [via Nordbayerischer Kurier, der Hinweis kam von @Plassenburg]


Ein Gedanke zu „Spezialbibliothek rund um Gewürze

  1. wiebke

    Danke für den Hinweis. Die Bibliothek ist jedem zu empfehlen, der sich für Gewürze, ihre Herkunft und Geschichte interessiert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.