Onleihe – einfach nur ätzend (18)

Die erweiterte Suche ermöglicht es, die Hypothese, dass vor allem Hörbücher bei den Kunden gut ankommen zu bestätigen. 21 der 59 Audiobuch-Hörbücher und 12 von 19 HörGut-Hörbücher sind ausleihbar, während beispielsweise 57 von 61 Medien des Reclam-Verlags verfügbar sind. Diese Reclam-eHeftchen sind überwiegend Interpretationen, bei denen sich die Frage stellt, wer sich diese 7 Tage … „Onleihe – einfach nur ätzend (18)“ weiterlesen

Die erweiterte Suche ermöglicht es, die Hypothese, dass vor allem Hörbücher bei den Kunden gut ankommen zu bestätigen. 21 der 59 Audiobuch-Hörbücher und 12 von 19 HörGut-Hörbücher sind ausleihbar, während beispielsweise 57 von 61 Medien des Reclam-Verlags verfügbar sind. Diese Reclam-eHeftchen sind überwiegend Interpretationen, bei denen sich die Frage stellt, wer sich diese 7 Tage ausleihen soll. Besonders absurd ist das Geschäftsprinzip der Onleihe bei Reclams Filmführer: Wenn man nur etwas nachschlagen möchte, blockiert man andere Benutzer sieben Tage lang. Nachschlagewerke gehören aus guten Gründen in traditionellen Bibliotheken zum ständig verfügbaren Präsenzbestand, und werden in wissenschaftlichen Bibliotheken ohne DRM für berechtigte Remote-Access-Benutzer zugänglich gemacht.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
kg (22. Januar 2008). Onleihe – einfach nur ätzend (18). netbib. Abgerufen am 19. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/s57e


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search