Wahrnehmung von Urheberrechten auf dem Prüfstand

Der Pressedienst des Deutschen Bundestages berichtet: “Die “kollektive Wahrnehmung von Urheberrechten und Verwandtenschutzrechten(*)” bildet den Gegenstand einer öffentlichen Anhörung der Enquete-Kommission “Kultur in Deutschland” am Montag, dem 29. Januar.(…) Interessenten können sich unter der Rufnummer 030/227-37711 anmelden.” Die vollständige Meldung gibt es hier.
(*) steht so im Original. Manchmal rächt sich die automatische Textkorrektur… ;o