Ausstellung in Mainz

Die FR berichtet über die Ausstellung “Der Bibliothekar als Detektiv”:

Die kleine Ausstellung im Gutenberg-Museum widmet sich diesem und 14 anderen Fällen mit viel Freude am Detail. Mal für Mal wird gezeigt, wie kriminalistisch findig ein Bibliothekar vorgehen muss, um die Geschichte eines Buches aus der Zeit vor der drucktechnischen Massenproduktion nachzuvollziehen, seine Druckdaten und Besitzer herauszufinden.

Schönen Dank an Rainer Langenhan für den Hinweis!


2 Gedanken zu „Ausstellung in Mainz

Kommentare sind geschlossen.