Postcrossing – The Postcard Crossing Project

Bookcrossing ist ja schon ziemlich etabliert, eine etwas persönlichere Note hat Postcrossing – The Postcard Crossing Project. Nach Anmeldung bekommt man die Adresse einer Person auf der Welt, die auch lieber Postkarten statt Mails erhält und kann dieser dann eine hübsche Karte schicken. Die Karten sollten dann, ähnlich wie bei bookcrossing, auf der Website registriert werden um die Kartenflut zu beobachten.

It’s a project that allows anyone to receive postcards (paper ones, not electronic) from random places in the world.