GI zur Urheberrechtsreform

In inetbib wurde gerade auf ein aktuelles Positionspapier der Gesellschaft fuer Informatik (GI) (PDF) hingewiesen: Das Positionspapier zur Novellierung des Urheberrechts wurde vom „Arbeitskreis Geistiges Eigentum“ unter Leitung von Prof. Roediger (Universitaet Bremen) entworfen und jetzt vom Praesidium der GI verabschiedet. Sehr abwägend formuliert, insbesondere der Punkt 5.4 „Bibliotheken“ auf Seite 9.


Dieser Beitrag wurde am von unter Bibliothek, Technik veröffentlicht.

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/