Zusammenhang von Literaturversorgung und Literalität

People for Education, eine kanadische Elterngruppe, hat eine Studie veröffentlicht, welche den Zusammenhang von Lesefähigkeit/Textverständnis einerseits und Medien- und Literaturversorgung an den Schulen andererseits beleuchtet. Sie könnte als Argumentationshilfe benutzt werden. Eine aktuelle Ã?bersicht weiterer Studien zu diesem Themenkomplex finden Sie auf den Seiten des Library Research Service der Colorado State Library.


Dieser Beitrag wurde unter Bibliothek, Bildung, Literatur abgelegt am von .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/