Ausstellung in St. Gallen

ausstellungIn der Stiftsbibliothek St. Gallen (die übrigens eine niedliche Startseite hat, mit „Puschen“) läuft noch bis zum 26. Februar eine Kunstinstallation von Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger mit dem Titel Seelenwärmer

Befreit von den Ausstellungsvitrinen, wird der Raum selber zum Kunstobjekt. Die sichtbaren Buchrücken im Bibliothekssaal werden durch unzählige Kleinobjekte beflügelt. Der Geist der Bücher, das in ihnen Versunkene, aber auch die Idee einer Bibliothek erwachen nach zweihundert Jahren zu neuem Leben.

Anschauen kann man sich ein paar Bilder von der Installation auf dieser Seite.


Ein Gedanke zu „Ausstellung in St. Gallen

  1. Rainer

    Die Puschen muss man anziehen, bevor man die Bibliothek betreten darf … mein kleiner Sohn fand die toll, damit kann man nämlich prima auf den glatten Böden schlittern!

Kommentare sind geschlossen.