MoinMoin Release 1.5

Nach neunmonatiger Entwicklungsphase melden sich heute die Macher der Wiki-Software MoinMoin zurück – und erinnern uns an die Vielfalt in der Landschaft ausgereifter Wiki-Engines. MoinMoin ist in Python programmiert und beruht daher einerseits vollständig auf freier Software und ist andererseits besonders einfach erweiterbar. Aber auch die Grundausstattung kann sich sehen lassen: Neben einer sehr guten Internationalisierung (die Software beherrscht schon seit geraumer Zeit Unicode; für zahlreiche Sprachen ist ein sehr umfassendes Set an Hilfetexten verfügbar) gab es bereits früh eine sehr granulare Benutzer- und Rechteverwaltung. Hier setzen auch einige der Verbesserungen in Version 1.5. an: MoinMoin

  • ermöglicht nun diverse im Web verbreitete Authentifizierungsmechnismen (darunter SSL-Client-Zertifikate, MoinMoin-interne und -externe Cookies, verschiedene Datenbankmodelle zur Benutzerverwaltung etc.),
  • vereinfacht die Installation eines neuen Wikis auf wenige Mausklicks – wobei auch die Einrichtung von Wikifarmen mit gemeinsamer Benutzerverwaltung auf einfache Weise möglich ist – und
  • bringt eine “aufgefrischte” Benutzeroberfläche mit, die nun auch über eine WYSIWYG-Oberfläche zur Texteingabe verfügt.

Weitere Details sind der oben verlinkten Wikiseite über Release 1.5 zu entnehmen.