Innovation der Woche

ist für die WELT das Bekleben von Büchern mit RFID-Chips in der Bibliothek der Technischen Universität und der Universität der Künste in Berlin.

Das Verfahren verkürzt die Wartezeit bei der Ausleihe, und die Bibliothek kann Personal für qualifiziertere Aufgaben abziehen.