Rechtschreibreform: Man werkelt und werkelt …

Der Rechtschreibrat [sic!] tagt wieder. Man will die Ã?nderungen der Ã?nderungen ändern. Diese Rechtschreibreform erscheint mehr und mehr als eine Büchse der Pandora: Mehr Regelungen, mehr Nachregelungen und eine tolle Vorschrift. Wie war das noch mal mit der Entbürokratisierung?


0 Gedanken zu „Rechtschreibreform: Man werkelt und werkelt …

  1. Joachim

    M’r sollt’ in en Sproak schrie:ve, die m’r niet verhunze kann. Ech will sägge: Kultusminister, loat de Fingers van d’r Deutsche Sproak. Et jiewt mar bloas viel t’ viel sojenannte Experte, die üwwerall dran fummele möete om en schüene Noachroop te kreije.

    Joachim vom Niederrhein