Problem erkannt

Bei einer Veranstaltung bezeichnete ein Vertreter des Bundesministeriums der Justiz die Abwägung zwischen der Förderung der Nutzung des Internets und der Wahrung der Interessen am geistigen Eigentum als Gratwanderung und schwierig. [via de.internet.com]


Dieser Beitrag wurde unter Recht, WWW abgelegt am von .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/