Humanisten am Oberrhein

Harvards HOLLIS enthält ein TOC der FS für Dieter Mertens (Humanisten am Oberrhein. Neue Gelehrte im Dienst alter Herren. Leinfelden-Echterdingen 2004): Fürstenspiegel und Bischofsspiegel: der Beitrag Jakob Wimpfelings / Markus Müller — Cod. Donaueschingen 285 der Württembergischen Landesbibliothek – eine unbeachtete Quelle zur Karriere des Rastatter Humanisten Johannes Müller (gest. 1491) / Felix Heinzer — Der Strassburger Gelehrte Johannes Hug und sein vergessenes Werk Quadruvium ecclesiae (Strassburg: Johann Grüninger 1504) [wiederabgedruckt im Tractatus universi juris (PDF bei Gallica)]/ Klaus Graf — Sebastian Brandt, das Reich und die Eidgenossen / Antje Niederberger — Satis est vidisse labores, quos patior propter labentis crimina mundi. Lochers Ausstand / Frank Wittchow — Die zwei Leben des Heinrich Glarean: Hof, Universität und die Identität eines Humanisten / Albert Schirrmeister — Beata est Respublica, ubi plus valent boni mores, quam bonae leges. Melanchthons Bildungsideale im Dienst neuer Herren / Sabine Holtz — Epische ars narrativa im Kontext der städtischen Kultur des oberreinischen Humanismus und des landesfürstlichen Absolutismus der Barockepoche: Wickrams Goldtfaden und Opitzâ?? Argenis / Theodor Verweyen — An Humanisten den Humanismus verstehen. Ein Resumee / Sven Lembke und Markus Müller.