Dilbert über Social Software

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob man einfach so einen Dilbert-Comic Strip ins Weblog stellen darf, oder ob man dafür im Fegefeuer irgendeines Comic-Markenschutz schmoren müÃ?te, deshalb belasse ich es lieber bei einem Link zum heutigen Dilbert. Die Bildgeschichte erklärt kurz und ungeschminkt, worum es bei kommerziellen Social Software-Netzwerken geht.
Wobei: Das ist jetzt deep linking, oder? Könnte ich damit erst recht die allerpersönlichsten, irreduziblen Freiheitsrechte der Dilbert-Vermarkter verletzt haben? Na, in Weihnachtslaune gehe ich das Risiko mal ein.