Kostenlose Weblogs für Studenten

Das ist die Weblogplattform der TU Wien, die von der Firma Knallgrau new media solutions mit freundlicher Unterstützung von A1 zur Verfügung gestellt wird. Ob die Ã?sterreicher glücklicher sind als wir hierzulande, das ist natürlich eine Ansichtssache. Immerhin dürfen Studenten der TU Wien jetzt dank der Mitarbeit von Knallgrau eigene Weblogs anlegen, die bis zu 50 MB Platz für Texte und Bilder bieten. Hervorgehoben wird die Aktualität von Weblogs als Informationsdienst. Und der Dienst steht unter der CC-Lizenz sehe ich gerade.
Na dann bin ich mal gespannt, wer die erste deutsche Uni oder FH sein wird, die einen solchen Service anbietet.


Ein Gedanke zu „Kostenlose Weblogs für Studenten

  1. IB Weblog

    Weblogs an Unis
    Neben des schon auf netbib erwähnen Angebots von Weblogs an der TU Wien habe ich gerade entdeckt, dass auch die UdK in Berlin schon Weblog-hosting anbietet. Nicht alle sind jedoch so aktiv wie beispielsweise Tim.

Kommentare sind geschlossen.