Weimar: 50.000 Bücher vernichtet.

Neumark, Georg: Fortgepflantzter Musikalisch-Poetischer Lustwald In dessen erstem Theile so wohl zu Aufmunterung Gottseeliger Gedancken anführende Geist- und Weltliche Gesänge; Als auch zu keuscher Ehrenliebe dienende Schäferlieder mit ihren beigefügten Melodien enthalten sind; Im Zweiten so wohl Geistals Weltliche weitläuftigere poetische Gedanken begriffen; Im Dritten sind allerhand kurtze Getichte zu befinden, Jehna, 1657. Die FAZ von morgen hat aus der Verlust- und Schadensdatenbank der Anna-Amalia-Bibliothek eine Reihe von Titeln ausgewählt. Inzwischen steht fest: Um die 50.000 Bücher, Manuskripte und Noten wurden ein Raub der Flammen. Verloren sind unter anderem unersetzliche Privatbibliotheken wie die von Balthasar Friedrich von Logau.