Aufsatzdatenbank Geographie

Das Freiburger Institut bietet für die Zeit ab 2000 eine an. Solche Insellösungen sollten in grössere Metasuchen integriert werden. (Erst dachte ich, das Ganze funzt nicht, aber ich hatte , dämlich genug, immer auf den besonders dämlich angebrachten Button “Startseite” geklickt.) Bei aller Liebe zu Hilgers Fabio: dass GEODOK dort fehlt, ist nicht entschuldbar! Siehe auch hier und hier. Warum ist es so schwer, eine Linksammlung vorzulegen, in der bibliographische Datenbanken und OPACs mit unselbständiger Literatur klar als eigene Gruppe erscheinen?