Tippen Sie OK ein kostet 29,95 Euro

Nachdem man OK eingetippt hat, werden mit der nächsten Telefonrechnung mindestens 29,95â?¬ fällig… Ich bin etwas genervt von diesen Gestalten, die Websites wie gedichte.oi.com (URL geaendert) ins Netz stellen, und diese dann hier im Weblog durch Kommentareinträge “bewerben”, wohl hoffend, ein besseres Ranking zu erreichen. In diesem Eintrag kann man sich ein paar Kommentare zu … „Tippen Sie OK ein kostet 29,95 Euro“ weiterlesen

Nachdem man OK eingetippt hat, werden mit der nächsten Telefonrechnung mindestens 29,95â?¬ fällig…
Ich bin etwas genervt von diesen Gestalten, die Websites wie gedichte.oi.com (URL geaendert) ins Netz stellen, und diese dann hier im Weblog durch Kommentareinträge “bewerben”, wohl hoffend, ein besseres Ranking zu erreichen. In diesem Eintrag kann man sich ein paar Kommentare zu dem Thema bei uns durchlesen. Das immer noch haufenweise Leute (meist Jugendliche) auf den Spruch “Tippen Sie OK ein” hereinfallen, finden diese Typen völlig ok, ein Zitat: Ein BeweiÃ? für unsere Seriosität und Zuverlässigkeit ist gegeben, denn wir verzeichnen schon über 2500 zufriedene Webmaster von denen es täglich mehr werden. Die angebotenen Inhalte sind wahrscheinlich auch nicht besser als die Deutschkenntnisse der zufriedenen Webmaster….Aber wenigstens sind sie rechtlich einwandfrei abgesichert: Unser Content, sowie die Layouts werden rechtlich von der Kanzlei Frhr. v. Gravenreuth & Syndikus betreut liest man und wundert sich nicht.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2004, 7. September). Tippen Sie OK ein kostet 29,95 Euro. netbib. Abgerufen am 14. April 2024, von https://doi.org/10.58079/rzl4

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search