Deutsche kaufen weniger Bücher

Der Newsletter des Börsenblattes meldet, dass 36 Prozent der Deutschen weniger Bücher kaufen als früher. Leider kann ich nicht ersehen, von wann bis wann die Umfrage lief und was “früher” in diesem Kontext bedeutet.


Ein Gedanke zu „Deutsche kaufen weniger Bücher

  1. Blog Promagna

    Deutsche lesen weniger Bücher
    Das Marktforschungsinstitut Polis hat herausgefunden, dass im Vergleich zu einer früheren Umfrage 36% der Deutschen weniger Bücher kaufen. Grund dafür ist aber nicht Geldmangel, die Deutschen haben einfach kein Interesse am Buch mehr. Bereits 14% sind …

Kommentare sind geschlossen.