Erneuerung der Demokratien? Nein.

Ito ist sich sicher, dass Blogging eines Tages so einflussreich sein wird wie die Presse. “Bloggen wird die Art, wie man mit Medien und Politik umgeht, von Grund auf ändern”, sagt Ito und verspricht sich davon “eine Erneuerung der überkommenen Demokratien”. Spiegel Online hat einen Artikel über den japanischen Blogger Joichi Ito. Bloggen macht berühmt steht über dem Artikel, bloggen macht süchtig, ist seine eigentliche Aussage. Und das obige Zitat zeugt von einer grenzenlosen Selbstüberschätzung.


Dieser Beitrag wurde unter Weblogs abgelegt am von .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/