3 Gedanken zu „mal wieder BookCrossing

  1. Crossing-Zone

    Netbib
    Edlef Stabenau von „Netbib“-Weblog hat „mal wieder Bookcrossing“ erwähnt. Und hat auch einen Link ins hiesige Weblog eingebaut. Das wird wohl etlichen Traffic für die Blogg-Leute bedeuten. *g*

  2. CS

    Danke für die Verlinkung.
    Du weißt ja: Auf http://www.bookcrossing.com gibt es die Rubrik \“Go Hunting\“. Dort kannst du dann nachsehen, obs in deiner Nähe Orte gibt, wo häufiger Bücher zu finden sind.
    Einfacher geht es natürlich, wenn man als angemeldetes Mitglied die \“Release Alerts\“ aktiviert – da bekommt man dann automatisch eine Mail, wenn ein Buch freigelassen wurde. Praktisch.

Kommentare sind geschlossen.