Bibliothekskongress? Forbidden!

You don’t have permission to access /kongress2004/index2.html on this server. So ein Pech, auf die Seite des Bibliothekskongresses kommt man nicht mehr, wenn man sich von der Archivseite der Bibliothekartage dorthin bewegen will. Und auch das Mittel, die Datei zu löschen, ins höhere Verzeichnis zu wechseln, bringt keinen Effekt. Auch die Suchfunktion auf der Hauptseite … „Bibliothekskongress? Forbidden!“ weiterlesen

You don’t have permission to access /kongress2004/index2.html on this server. So ein Pech, auf die Seite des Bibliothekskongresses kommt man nicht mehr, wenn man sich von der Archivseite der Bibliothekartage dorthin bewegen will. Und auch das Mittel, die Datei zu löschen, ins höhere Verzeichnis zu wechseln, bringt keinen Effekt. Auch die Suchfunktion auf der Hauptseite der UB Leipzig bringt nur den toten Link. Sackgasse! Invisibler kann das Web gar nicht sein.
Nur eine kleine Belohnung gibt es für die Unbill: Wenn man dann ganz oben ist, sieht man einen Link auf Test-Zugänge von Datenbanken, von denen auch einige von ausserhalb funktionieren.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2004, 17. Mai). Bibliothekskongress? Forbidden! netbib. Abgerufen am 27. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/rypz

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Ein Gedanke zu „Bibliothekskongress? Forbidden!“

Kommentare sind geschlossen.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search