Welttag des Buches

In einer dpa-Meldung ist zu lesen, dass am 23. April wieder der Welttag des Buches begangen wird und es bundesweit tausende von Aktionen in Buchhandlungen, Bibliotheken und Schulen zum Thema Lesen geben soll. [z.B. via Tagesspiegel] Im DBV-Newsletter Internationales wurde heute eine Homepage für die Aktion genannt.


Dieser Beitrag wurde unter Bibliothek abgelegt am von .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Ein Gedanke zu „Welttag des Buches

  1. WT

    Da wird auch viel wohlfeiler Schwachsinn verbraten:

    Pressemitteilung von Donnerstag, 15. April 2004
    Stadt Mannheim

    Karaoke-Lesung in der Stadtbibliothek

    Wer bislang gedacht hat, Karaoke muss zwingend etwas mit Singen zu tun
    haben, der sollte am Freitag, 23. April in die Stadtbibliothek im
    Fachbereich Bildung gehen. Dort hat man sich zum Welttag des Buches etwas Besonderes einfallen lassen: Eine Karaoke Lesung. Wer selbst als Vorleser aktiv werden möchten, hat dazu von 11 bis 17 Uhr in der Zentralbibliothek in N1 die Gelegenheit. Vorlese-Texte gibt es in reichlicher Auswahl, und Applaus sowie eine Rose als Anerkennung sind garantiert! Anmeldung ist unter der Rufnummer 0621/293-8935 möglich, aber Karaoke-Fans können selbstverständlich auch ganz spontan vorbeischauen und zum Mikro greifen.

Kommentare sind geschlossen.