USA: Archive klagen gegen Copyright-Regelungen

In den USA hat das Standford Center for Internet and Society (CIS) gegen die amerikanischen Copyright-Bestimmungen Klage eingereicht. Es um den Schutz von Dokumenten, die zwar durch Copyright geschützt sind, die aber tatsächlich “verwaist” sind, da sich niemand um die Wahrnehmung der Rechte kümmert. Durch diesen Umstand ist es z.B. nicht möglich, vom Zerfall bedrohte Filme zu digitalisieren, da diese noch unter dem Copyright stehen (hatten wir schon mal). [Heise]


Ein Gedanke zu „USA: Archive klagen gegen Copyright-Regelungen

Kommentare sind geschlossen.